Die Kraft der Natur


Spezialitäten unserer BIG FIVE:

MARULA ÖL – SCLEROCARYA BIRREA SEED OIL
Das Schutzöl
Das Marula-Öl ist reich an natürlichen Antioxidantien zur Abwehr freier Radikale. Durch den hohen Gehalt an gesättigten Fettsäuren wie Palmitin- und Stearinsäure trägt es zur Stärkung des Hauteigenen Lipidfilms bei. Es ist intensiv feuchtigkeitsspendend und glättend. Durch den sehr hohen Anteil an Ölsäure (ca. 75%) zieht es sehr gut ein und ist so in Summe ein perfektes Schutzöl gegen Umwelteinflüsse. Es wird traditionell bei trockener und rissiger Haut und zur Reduzierung von Hautrötungen verwendet.

BAOBAB ÖL – ADANSONIA DIGITATA SEED OIL
Die stabiliesierende Komponente
Der hohe Anteil an Palmitinsäure (ca. 23%) verleiht dem Öl eine hohe oxidative Stabilität. Dazu   trägt auch das ausgewogene Gleichgewicht mit Ölsäure (34-38%) und Linolsäure (ca. 29%) bei. Sein hoher Gehalt an gesättigten Fettsäuren prädestiniert es für den Einsatz in feuchtigkeits-bindenden Emulsionen. Es schützt die Haut vor transepidermalem Wasserverlust und wirkt glättend, ausgesprochen „einhüllend“ und barriereschützend.

MORINGA SAMEN EXTRACT – MORINGA PTERYGOSPERMA SEED EXTRACT
Der Alleskönner oder auch Das Wundermittel der Natur
Der Moringa Oilfeira ist der nährstoff- und vitaminreichste Baum der Erde. Moringa Öl hat eine sehr hohe oxidative Stabilität. Unser Moringa Samen Extrakt wird durch eine registrierte Technik aus den Samenschalen gewonnen.  Das Moringa Samen Extrakt ist wasserlöslich und reich an Proteinen und bekannt dafür eine Schutzschicht um Haut und Haare zu bilden, die schädliche Umwelteinflüsse abhält.

AVOCADO-ÖL – PERSEA GRATISSIMA OIL
Das Regenerations Öl
Avocado-öl fördert die Zellregeneration und wird sowohl für die Pflege trockner, rissiger und barrieregestörter Haut wie auch in der Haarpflege eingesetzt. Sein hoher Gehalt an Palmitoleinsäure bewirkt seine gute Verträglichkeit auch bei sensiblen und kranken Hautzuständen. Phytosterole helfen, die Barrierefunktion der Haut zu unterstützen, da sie dem in der Haut enthaltenden Cholesterin in seinem molekularen Aufbau ähneln, es ersetzen können und die Zellproduktion anregen. Seine in vielen Publikationen beschriebene gute Spreitfähigkeit ist Untersuchungen zufolge u. a. auf bisher wenig bekannte Fettsäuren mit kurzen C-Ketten zurückzuführen, weniger auf seinen Gehalt an Unverseifbarem. Durch seine »Gleitschieneneffekt« kann Avocadoöl Wirkstoffe einer Ölmischung oder Emulsion in die Haut »begleiten« und steigert auf diese Weise die Wirksamkeit und Effizienz eines Pflegepräparats. In Emulsionen verhält sich Avocadoöl ausgeprägt konsistenzgebend und das Einziehverhalten fördernd.

SHEABUTTER – BUTYROSPERMUM PARKII BUTTER
Der Hautberuhiger
Der Gehalt an Unverseifbarem stärkt die Lipidbarriere der Hornschicht und prädestiniert Sheabutter für die Behandlung trockener, neurodermitischer und barrieregestörter Haut. In der Kosmetik ist die Sheabutter aufgrund ihres anti-irritativen Potentials sowie des hohen Gehaltes an Stearinsäure gut geeignet zur Vorbeugung bei empfindlicher Haut. Reife haut profitiert ebenfalls von dem anti-irritativen Potential der enthaltenen Triterpene.

ALOE VERA – ALOE BARBADENSIS LEAF JUICE
Die Pflanze der Unsterblichkeit
Kam zuerst vor ca. 5000 Jahren in Ägypten vor und Ihr wird seither traditionell eine heilende und die Haut regenerierende Wirkung zugesprochen. Ebenfalls wird ihr ein günstiger Einfluß auf entzündliche Prozesse und wundheilende und immunstimulierende Eigenschaften nachgesagt.

MANDEL ÖL – PRUNUS AMYGDALUS DULCIS OIL
Der Hautschmeichler
Mandelöl ist extremst verträglich und auch bei empfindlicher Haut sehr angeraten. In Cremes eingearbeitet erzeugt Mandelöl weiche, geschmeidige und pflegende Konsistenzen. Seine hohe Verträglichkeit bietet gerade sensiblen Hautzuständen milde Pflege und hilft sie wieder ins Gleichgewicht zubringen. Ein hoher Anteil an α-Tocopherol führt dazu, daß das Öl antioxidativ und hautschützend wirkt und das Einziehverhalten optimiert.

OLIVEN ÖL – OLEA EUROPEA FRUIT OIL
Das restrukturierende Öl
Herausragendes Merkmal dieses Öles ist sein hoher Ölsäuregehalt, der befeuchtend, schützend und in Verbindung mit ca. 12% Palmitinsäure als wesentlicher Bestandteil der Lipidschicht im Stratum Corneum restrukturierend wirkt. Dieses hervorragende Basisöl zieht sehr langsam in die Hornschicht ein, wirkt u.a. mazerierend und erweichend, was es für schorfige, schuppige und rauhe Hautzustände prädestiniert.